Mit SmartDonate kannst du alle deine Spenden zentral an einem Ort abwickeln und hast jederzeit den Überblick und die Kontrolle über deine Beiträge.

Übersicht

Tätige alle deine Spenden an einem Ort - zuhause oder auf deinem Handy.

Steuerbescheinigung

Erstelle eine konsolidierte Steuerbescheinigung mit allen Spenden auf Knopfdruck.

Datenschutz

Du entscheidest, auf welche deiner persönlichen Daten die Hilfswerke zugreifen können.

Mehr entdecken

Basierend auf deinen Interessen und bisherigen Spenden schlägt dir SmartDonate neue Hilfswerke und Projekte vor, welche dich interessieren könnten.

Transparenz

Mit SmartDonate hast du die Garantie, dass 98% deiner Spende beim Hilfswerk ankommt. Es gibt keine versteckten Transaktionskosten oder sonstige Gebühren.

Reduzierte Administrationskosten

Deine Spende wird dem Hilfswerk konsolidiert und in einheitlicher Form weitergeleitet - egal wie viel und womit du spendest. Dadurch werden Administrationskosten reduziert und es landet mehr Geld dort, wo es wirklich gebraucht wird.


So einfach kannst du SmartDonate ausprobieren

1. Anmelden

Öffne SmartDonate auf deinem Handy oder in deinem Browser und melde dich an.

2. Zahlungsmittel wählen

Lege in deinem Profil fest, mit welchem Zahlungsmittel du deine Spende tätigen möchtest.

3. Spenden

Wähle ein Hilfswerk oder ein spezifisches Projekt und tätige deine erste Spende.

Datensicherheit und Regulatorisches

Spenden ist Vertrauenssache. Wie speichern alle deine persönlichen Daten ausschliesslich auf eigenen Servern innerhalb der Schweiz.

Deine Spende wird von einem gemeinnützigen Verein verarbeitet, welcher Finanzintermediär im Sinne von GwG Art. 2 Abs. 3 und Mitglied bei der von der FINMA anerkannten Selbstregulierungsorganisation PolyReg ist.

SmartDonate AG hat zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf Spendengelder.

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Für alle Spenden wird eine Gebühr in Höhe von nur 2.00 % einbehalten (min. CHF 1.00).

Bei Kreditkartenzahlungen fallen zusätzliche Kosten von 2.9% plus 30 Rappen vom externen Zahlungsdienstleister an, welche zusätzlich vom Spendenbetrag abgezogen werden.

Nein, wir geben keine Benutzer-Daten an Drittparteien weiter – weder gratis noch gegen Entgelt. Die einzigen Ausnahmen sind die Hilfswerke selbst (du kannst in deinem Profil einstellen, welche Daten wir von dir weiterleiten dürfen) und bei gesetzlichen oder regulatorischen Vorgaben (zum Beispiel im Zusammenhang mit Geldwäscherei).

Ja. Auf SmartDonate findest du ausschliesslich Hilfswerke, welche von den Steuerbehörden als gemeinnützig anerkannt wurden. Du kannst deine Spenden daher grundsätzlich von den Steuern abziehen. Beachte aber allfällige kantonale Vorschriften zum Steuerabzug von gemeinnützigen Zuwendungen (zum Beispiel Minimal- und Maximalabzüge).

SmartDonate ist eine noch junge Plattform, aber es kommen regelmässig neue Hilfswerke dazu. Falls dein Wunsch-Hilfswerk noch nicht bei SmartDonate mitmacht, kontaktiere uns und wir werden das Gespräch mit diesem Hilfswerk suchen.

Aus regulatorischen Gründen darf pro Monat und Spender maximal 200 Franken gespendet werden. Falls du einen grösseren Betrag spenden möchtest, müssen wir dich vorgängig identifizieren. Kontaktiere uns diesbezüglich für Details.

Weitere Fragen? Schick uns eine Nachricht.